hochhaus_home





Hochhaus_logo

Bild: Sebastian Pöllmann

Lines Fiction Auswahl, Länge / Length 53 Min.
zusammengestellt von Bettina Munk

Lines Fiction online

Unser Projekt versammelt Zeichnerinnen und Zeichner, die ihre Zeichnungen als gleichwertig zu ihren Animationen verstehen. Wir zeigen, wie sich beide Medien gegenseitig inspirieren und ergänzen.
Die Auswahl für dieses Programm beschränkt sich auf kurze Animationen: Viel mehr und längere Stücke kann man online auf linesfiction.de ansehen, da gibt es auch alle weiteren Informationen zu den hier gezeigten Filmen und natürlich unseren Newsletter.

 

Filmprogramm:

Manon Bovenkerk
Eden, 2011, 1:44, no Sound
eine Animation in der Tradition der frühen Zeichentrickfilme.

Juliane Ebner
Knallerbsenbusch, 2012, 4:30, Text gesprochen von Juliane Ebner
Juliane Ebner erzählt aus ihrer Kindheit und Jugend in der DDR und der Zeit der Wende.

Simon Faithfull
19 Planes Landing, 2020, 1:00, no Sound
Simon Faithfull zeichnet seine Vorlagen für Animationen im Handy und lässt in Coronazeiten 19 Flugzeuge landen.

Tina Haber
Interieur 0303, 3:22, no Sound
Tina Haber wandert in ihren Aquarellierten Innenräumen durch Zimmer und Treppenhäuser, wie in Online Room Tours, und es entsteht eine gleichzeitig vertraute wie unheimliche Atmosphäre.

Aline Helmcke
16:9 clockwise anti-clockwise, 2017, 1:15, no Sound
Ein Faden nimmt in der Screenweite des Bildschirms alle ihm möglichen Positionen ein.

Kakyoung Lee
Dance, Dance, Dance, 2011, 2:20, Sound
Die Standbilder eines Videos werden von Kakyoung Lee in Kaltnadelradierungen übersetzt, und dann für die Animation übereinander montiert, so dass alle Tanzbewegungen sichtbar werden.

Jakob Kirchheim
Sternenstaub, Linofilm, 2012, 3:10, Text gesprochen Von Teresa Delgado
Mit Linoschnitten von Jakob Kirchheim entstehen in Zusammenarbeit mit Teresa Delgado poetische Animationen, Poetry Films.

Simona Koch
Abiotismus 4 / Körper 1, 2014, 1:22, Animation mit Plastillin, no Sound
Mikroskopische Einblicke, wie in Simona Kochs Animation gezeigt, reflektieren ihre Beschäftigung mit Wissenschaft und Kunst.

Betina Kuntzsch
Reise, 2014, 1;43, Computeranimation, no Sound
Aus kleinen Fehlern und Störungen in Computerprogrammen entstehen die Animationen von Betina Kuntzsch.

Sarah Jane Lapp
Catherine’s Rabbi, 2016, 3:49, Skyjelly
Musik von Skyjelly mit Animationen von S J Lapp

Jennifer Levonian
The Oven Sky, 2011, 4:42, Aquarell und Montage
In detailreichen Zeichnungen montiert Jennifer Levonian einen Film über Gentrifizierung in ihrem Kiez in einer amerikanischen Stadt.

Petra Lottje
Ohne meinen Anwalt, 2018, 2:14, 21 digital bewegte Portraits
Im Strafgericht Moabit beobachtet Petra Lottje die Gesichter der Anwesenden und gibt deren Stimmung im bewegten Bild einen lebendigen Ausdruck.

David Mackintosh
Precipice/Abgrund, 2019, 1:29, Aquarell
In schnell aquarellierten Zeichnungen zeigt uns David Mackintosh Bilder von persönlichen und politischen Abgründen.

Miodrag Manojlovic
House, 2012/13, 1:27, Sound
Mit Bild und Ton schafft Miodrag Manojlovic eine surreal unheimliche Atmosphäre.

Serge Onnen
Break, 2007, 2:09, Sound
Wir sehen, wie vergnüglich man elektronische Geräte zerbrechen kann!

Sebastian Pöllman
the way of life, 2008, 1:13, no Sound
Liebe, Geburt, Tod, Verlassen: alles das in einer Minute.

Peter Radelfinger
Animation 1, 0:38, no Sound
Was alles rund um unsere PET-Flaschen passiert.

Matthias Reinhold
domino, 2013, 0:43, no Sound
Dominosteine fallen trickreich um.

Robert Seidel
abogar | people part I, 2019, 3:47
Eine Computeranimation zur Musik, als retro-futuristisches Hybrid aus Pinselschwüngen und Programmierung.

Norbert Trummer
Stadtkino Wien, 2015, 2:19, Musik: der schwimmer
Der ausführliche Blick ins Stadtkino im Zeichentrick.

Nicole Wendel
The Circle, 2017, 5:32, Kamera: Jérôme Ballack, Musik: Yohei Yamakado
Zeichnungsperformance im Espace d’Art Contemporain André Malraux, Colmar